Angebot

  • kostenlose und unabhängige Beratung
  • zu allen Themen der Teilhabe-Einschränkung
  • vertrauliches Gespräch / vertrauliche Gespräche über Sorgen, Ängste und Nöte
  • psychosoziale Unterstützung mit dem Ziel einer selbstbestimmten Lebensgestaltung
  • Unterstützung bei der Antragsstellung
  • Beratung von Betroffenen, Angehörigen und allen interessierten Menschen

Sie benötigen eine*n Dolmetscher*in für Gebärdensprache oder eine Fremdsprache? Geben Sie uns Bescheid, wir kümmern uns darum.

Sprechen Sie uns an, wir finden gemeinsam eine Lösung!

 

Außenstellen

 

  • Buxtehude:
    jeden 1. Freitag im Monat von 11 – 13 Uhr im Familienbildungszentrum (FaBiZ) im Rotkäppchenweg 3 in 21614 Buxtehude
    5.4.19, Do. 2.5.19, 7.6.19, 5.7.19, 6.9.19, 1.11.19, 6.12.19
    Im August und Oktober finden keine Beratungen in Buxtehude statt.

 

  • Freiburg (Nordkehdingen):
    jeden letzten Freitag im Monat von 9 – 11 Uhr im Freiburger Rathaus in der Hauptstr. 31 in 21729 Freiburg/Elbe
    30.8.19, 27.9.19, 25.10.19, 29.11.19
    Im Dezember finden keine Beratungen in Freiburg statt.

 

  • Harsefeld:
    1x pro Monat dienstags von 16 – 17 Uhr im Familieninformationszentrum (FIZ) in der Herrenstr. 25a in 21698 Harsefeld
    9.4.19, 14.5.19, 18.6.19, 13.8.19, 10.9.19, 8.10.19, 19.11.19
    Im Juli und Dezember finden keine Beratungen in Harsefeld statt.